zur Startseite
Übersicht Gastronomie:








Hessens höchstgelegene Jugendherberge

Jugendherberge Hoherodskopf

Die Jugendherberge Hoherodskopf liegt auf einer Höhe von über 700 Meter und ist somit Hessens höchstgelegene Jugendherberge.

Die traumhafte Lage knapp unterhalb des Gipfels des Hoherodskopfes beschert dem Besucher einen atemberaubenden Blick auf die Landschaft bis zum Taunus.

Die zentrale Lage im Naturpark Vogelsberg und mitten auf dem größten Vulkankomplex Mitteleuropas, bietet ideale Voraussetzungen für vielfältige Unternehmungen.

Eine hohe Qualität von Service, Freundlichkeit und Verpflegung sind uns ebenso wichtig, wie der Anspruch, ein hochwertiges Programmangebot bereit zu halten.

Für Gruppenveranstaltungen wie Tagungen, Seminare und Workshops gibt es 4 Tagungsräume, variabel nutzbar auch für Musikgruppen von 20 bis 80 Personen. Dazu steht noch ein Besprechungszimmer sowie ein Kreativlabor bereit.

Hilfsmittel wie Beamer, TV, Flipchart, Leinwände, Blu-ray-Player, Klavier, Musikanlage, Partyrocker u.w. sind vorhanden.


Unter www.hoherodskopf.jugendherberge.de finden Sie alle Detailinformationen zu unseren aktuellen Programmangeboten.

 


 


 

Das Haus:

  • 130 Betten (1- bis 6-Bett-Belegung)
  • 16 Vierbettzimmer, davon 6 mit Dusche/WC (besonders für Familien geeignet)
  • 4 Tagesräume (20 – 80 Personen); Besprechungszimmer
  • Bett+Bike Haus

Besonderheiten

  • Zwei Grillplätze
  • Eine Lagerfeuerstelle
  • Ein Grillpavillion
  • Ein Multifunktionsplatz und ein Hartplatz
  • Sonnen – und Himmelsliegen
  • Naturwiesen, Biotop, Obstgarten
  • Lebensräume für Vögel und Insekten
  • Sinnespfad mit Verzauberwald und Barfusspfad befinden sich direkt am Haus


Anschrift:
Die Jugendherberge Hoherodskopf
Am Hoherodskopf 1
63679 Schotten / Hoherodskopf
Telefon (06044) 2760
Fax (06044) 784

 

Kontakt:

E-Mail: jh-hoherodskopf@jugendherberge.de
Internet: www.facebook.com/DJHHessen